Unsere Geschichte

2014

Bei seinem Umzug von Estland nach Großbritannien hat Monese-Gründer Norris Koppel eine ebenso frustrierende wie weitverbreite Erfahrung gemacht.

2014

Weil er keinen gültigen Bonitätsnachweis für das Vereinigte Königreich oder Gas-, Wasser- und Stromrechnungen als Adressnachweis vorlegen konnte, verweigerten ihm die Banken rundweg ein Konto. Doch ohne Konto war es so gut wie unmöglich, Gehalt zu beziehen oder eine Wohnung zu mieten.

2015

2015

Aus dieser schmerzhaften Erfahrung wurde Monese geboren – ein integratives und unmittelbares Bankdienstleistungsangebot auf Abruf.

Im September 2015 hat Monese das erste 100 % mobile Girokonto in Großbritannien auf den Markt gebracht.

Inzwischen können Menschen aus ganz Europa in nur wenigen Minuten ein Konto eröffnen – ganz ohne versteckte Kosten und Beschränkungen, die ihnen bei klassischen Banken auferlegt werden.

Sechs Monate später …
... hinterlassen unsere Kunden begeisterte Bewertungen

European Fintech Awards 2016

Als „Best Challenger-Bank“ ausgezeichnet

European Fintech Awards 2016

2017

Das Kundengeschäft von Monese übertrifft
eine halbe Million Pfund Sterling

Die Bank der Zukunft

Wir wollten, dass das Eröffnen und Benutzen eines Kontos ebenso einfach ist wie eine Bestellung bei Uber und unser Angebot jedem offensteht und nicht nur einem exklusiven Kreis von Menschen, die eine perfekte Kredithistorie und Strom- und Wasserrechnungen für mehrere Monate vorweisen können.

Mittlerweile haben wir Zehntausende, ausschließlich mobile, auf Abruf verfügbare Girokonten für Kunden in ganz Großbritannien und dem Rest der Europäischen Union eröffnet. Außerdem wurden wir offiziell zur „Best Challenger Bank“ in Europa gekürt und haben von der Europäischen Kommission 1,1 Mio. € für Forschung und Innovation erhalten!

Wir sind auch unglaublich stolz, dass wir mit unserem Produkt so vielen Kunden, denen traditionelle Banken nicht offenstehen, leichter machen konnten.

Monese herunterladen

Hol dir unsere neuesten Funktionen, Angebote und Spartipps

${message}

Du kannst dich jederzeit abmelden, indem du auf den Abmeldelink klickst, der sich in der Fußzeile von jeder E-Mail von uns befindet, oder indem du uns eine E-Mail an info@monese.com schickst. Indem du dieses Kästchen ankreuzt, stimmst du zu, dass wir deine Informationen gemäß der Bedingungen unserer Datenschutzerklärung verarbeiten können.