Unternehmen

Monese erleichtert deinen Alltag

Für deine Bankgeschäfte reicht ein Handy. Das mobile Konto von Monese ist bequem, sicher und spricht deine Sprache.

von Kristina am 18 April 2019
Monese erleichtert deinen Alltag

Unser Anspruch ist es, mit unseren Produkten dein Leben zu vereinfachen. Wir möchten ein Banking-Angebot für ganz Europa entwickeln, das grenzenlos ist – ohne Beschränkung durch Landesgrenzen oder Wirtschaftsräume. Als größte europäische Volkswirtschaft nimmt Deutschland dabei eine Schlüsselrolle ein.

Unsere ersten Kunden in Deutschland haben im Oktober 2017 ihr Monese-Euro-Konto eröffnet. Seitdem stieg deren Zahl auf über 70.000 und jeden Monat kommen um die 5.000 neue Nutzer hinzu. Gerade mit Blick auf die Bedürfnisse unserer deutschsprachigen Kunden entwickeln wir unseren Service konsequent weiter.


Kontoeröffnung ohne Termin bei der Bank

Jeder, der seinen Wohnsitz in Deutschland – oder in 30 anderen Ländern des Europäischen Wirtschaftsraumes – hat, kann ein vollwertiges europäisches Bankkonto mit Monese eröffnen. Wenn du möchtest, gibt es das britische Konto kostenlos dazu.

Ob du dich von zuhause oder von unterwegs, am späten Abend oder in deiner Mittagspause registrierst, entscheidest du selbst. Denn was du dafür brauchst, ist lediglich: eine Internetverbindung, ein Smartphone und einen Identitätsnachweis, etwa den Personalausweis oder Reisepass. Nach einem kurzen Video-Selfie ist das Konto dann in ein paar Minuten eröffnet und sofort startbereit.


Banking auf Deutsch, Englisch oder lieber doch Türkisch? Kein Problem!

Sowohl unsere App und Website, als auch unser Kundensupport, erreichbar per Chat, E-Mail oder Telefon, kannst du auf Deutsch nutzen. Doch in welcher der insgesamt zwölf Sprachen es für dich am bequemsten ist, deine Bankgeschäfte zu erledigen, entscheidest du selbst – ganz egal, wo auf der Welt du gerade bist.

Erst kürzlich haben wir unseren Service an die große türkische Community in Deutschland und Europa angepasst: Wer bevorzugt, seine App, die Website und unseren Kundensupport auf Türkisch zu nutzen, stellt einfach seine Spracheinstellungen in der App um. Außerdem kannst du nun Geld in die Türkei überweisen. Damit ist die Türkische Lira eine von 14 Fremdwährungen, in denen du mit Monese Geld senden kannst.


Bezahle schnell und sicher

Wir legen beim Ausbau unserer Deutschlandpräsenz viel wert darauf, dass unsere Angebote und Features zugleich schnell und sicher sind. Seit kurzem kannst du zum Beispiel weltweit überall dort mit Apple Pay sicher und vertraulich bezahlen, wo Apple Pay akzeptiert wird. Außerdem ist deine Monese-Karte mit einem zusätzlichen Plus an Sicherheit ausgestattet, denn sie unterstützt jetzt auch das 3D-Secure-Verfahren bei Käufen im Internet. Damit bist du beim Online-Shoppen künftig besser gegen Betrug abgesichert.

Wer unkompliziert und sicher Geld auf sein Monese-Konto einzahlen möchte, kann das mit dem in Deutschland beliebten Zahlungsdienst Sofort direkt aus der App erledigen: Alles, was du dafür brauchst, ist ein anderes Bankkonto mit Zugang zum Online-Banking.


Starker Fokus auf Deutschland

Mit unserer Monese-App kannst du dein Banking komplett mobil erledigen. Um das zu optimieren und unseren Service in Zukunft noch passgenauer auf dich und deine Bedürfnisse zuzuschneiden, haben wir Ende letzten Jahres eine Niederlassung in Berlin eröffnet. Dies wird es uns erleichtern, einen cleveren Banking-Service zu entwickeln, der dir wiederum deinen Alltag erleichtern soll, sei es beim Studieren, Arbeiten, Reisen oder im Ruhestand.

Wir arbeiten bereits mit Hochdruck daran, deine Monese-App bald mit weiteren Features auszustatten, die für Kunden wie dich nützlich sind. Wenn du mehr über unseren Service erfahren möchtest, empfehlen wir unseren Blog.

Jetzt registrieren



Kristina Content & Community Manager
Share this article