Deutsch Personal Gebühren und Limits

Deutsch Personal Gebühren und Limits

Dated: 28/11/2022

Inhaltsübersicht


    Gebühren und Limits

    Gebühren

    Nachstehend aufgelistet sind die Gebühren für ein Monese-Konto und Details zu den Hauptleistungen für die normale Nutzung eines Monese-Kontos. Die in Euro angegebenen Gebühren gelten für ein Monese-EUR-Konto, die in Pfund Sterling angegebenen Gebühren für ein Monese-GBP-Konto hast, und die in Lei angegebenen Gebühren gelten für ein Monese-RON-Konto. Unsere Einnahmen stammen aus den Hauptgebühren, die wir berechnen. Die anderen Gebühren werden jeweils berechnet, wenn bestimmte Dienste mit des Monese-Konto genutzt werden. Wird mehr als ein Monese-Konto geführt, werden die unten angegebenen monatlichen bzw. jährlichen Abonnementgebühren nur für das Hauptkonto bei Monese berechnet, nicht für etwaige weitere Konten, die bei Monese geführt werden.

    Die unter „Live-Tarife“ beschriebenen Gebühren sind für alle Kunden verfügbar, während die unter „Alttarife“ beschriebenen Gebühren nur für Kunden verfügbar sind, die bereits die in diesem Abschnitt beschriebenen Tarife nutzen.

    Bei Eröffnung eines Monese-Kontos können die Tarife und Merkmale der Tarife, die zur Verfügung stehen, einschließlich etwaiger Gebühren und Aufladungsbedingungen, abhängig von dem Land in dem der Kontoinhaber wohnt, von den Beschreibungen dieser Vereinbarung abweichen. Wenn dies der Fall ist, senden wir dem Kontoinhaber bei Eröffnung des Monese-Kontos eine E-Mail mit Erläuterungen zu den Unterschieden beim Tarif und den Merkmalen des Tarifs, einschließlich etwaiger Gebühren und Aufladungsbedingungen. Diese Informationen sind auch in der Monese-App zu finden. Wenn der Kontoinhaber mit den in der E-Mail beschriebenen Änderungen nicht einverstanden ist, kann das Konto jederzeit geschlossen werden (Details zur Schließung des Monese-Kontos unter 2.38).

    Live-Tarife

    Simple

    Hauptkonto
    Monatliche Gebühr: Kostenlos
    Eröffnung eines Monese-Kontos: Kostenlos
    Monese-Kontoschließung: Kostenlos
    Ausgabe einer Monese-Karte: Kostenlos
    Erste physische Monese-Karte zum Monese-GBP-Konto, Monese-EUR-Konto oder Monese-RON-Konto: kostenlos (zzgl. 4,95 € / 4,95 £ / 19,95 Lei Zustellungsgebühr)
    Zweite physische Monese-Karte zum Monese-GBP-Konto oder Monese-EUR-Konto: kostenlos (zzgl. 4,95 €/4,95 £/19,95 Lei Zustellungsgebühr)
    Kartenersatz (bei Verlust oder Diebstahl): Kostenlos ( 4,95 €/4,95 £/19,95 Lei Zustellungsgebühr)
    Überprüfung von Guthaben und Transaktionen in der App: Kostenlos
    E-Mail-Benachrichtigungen, mobile Benachrichtigungen, In-App- und SMS-Nachrichten: Kostenlos (es können die üblichen SMS-Gebühren des Mobilfunkanbieters anfallen)
    Monese Karte sperren und entsperren: Kostenlos
    Monese-Kundendienst: Kostenlos
    Funktionen für Geldmanagement: Kostenlos
    Aufladen
    Aufladungen mit Debitkarte: 0,3 % Gebühr pro Kartenaufladung
    Sofort-Aufladungen Kostenlos innerhalb eines Limits von 200 €, danach 2 % Gebühr
    Baraufladung mit Paysafecash (nur für Monese-EUR- und Monese-RON-Konten): 3.5% pro Transaktion (3,00 €/15 Lei Mindestgebühr)
    Baraufladung am Post Office (nur für Monese-GBP-Konten): 3.5% (mind. 3,00 £)
    Baraufladung in PayPoint (nur für Monese-GBP-Konten): 3.5% (mind. 3,00 £)
    Geld und Überweisungen senden und empfangen
    Überweisungen in Echtzeit zwischen Monese-Konten (einschließlich von Geldtöpfen), die demselben Nutzer gehören: Kostenlos (vorbehaltlich einer Währungsumtauschgebühr)
    Überweisungen in Echtzeit zwischen Monese-Konten, die verschiedenen Nutzern gehören: Kostenlos (vorbehaltlich einer Währungsumtauschgebühr)
    Ausgehende inländische Freigepäckgrenze: 50 Transaktionen pro Monat
    Ausgehende Inlandsüberweisungen: Kostenlos (vorbehaltlich einer Währungsumtauschgebühr) innerhalb des zulässigen Betrags. 0,2 £ / 0,2 € / 1 Lei pro Überweisung außerhalb des Freibetrags
    Ausgehende internationale Überweisungen: keine Transaktionsgebühr (aber es fällt eine Wechselgebühr an). Das hat keine Auswirkungen auf ausgehende SEPA-Überweisungen in Euro, die auf ein Euro-Konto außerhalb deines Landes, sondern innerhalb des einheitlichen Euro-Zahlungsraums geschickt wurden
    Eingehende Überweisung: Kostenlos
    Lastschriften: Kostenlos
    Währungsumrechnung bei ausgehenden Echtzeitüberweisungen zwischen Monese-Konten, unabhängig davon, ob sie demselben Nutzer oder verschiedenen Nutzern gehören: Beträge werden ohne Anpassung zum Interbankenkurs umgerechnet. An Wochenenden wird eine Anpassungsgebühr in Höhe von 1 % des Transaktionswertes berechnet, von Freitag um 16.00 Uhr GMT bis Montag um 6.00 Uhr GMT).
    Währungsumrechnung bei ausgehenden Auslandsüberweisungen aus der Monese-App: Beträge werden zum Interbankenkurs umgerechnet zzgl. der in der Monese-App vor Zahlungsbestätigung angezeigten Wechselgebühr (Wechselgebühren ab 2,5% des Transaktionswertes, mind. 2,00 €/2,00 £/8,00 Lei). An Wochenenden wird eine Anpassungsgebühr von 1 % des Transaktionswerts erhoben, z. B. von Freitag um 16.00 Uhr GMT bis Montag um 6.00 Uhr GMT).
    Eingehende internationale Zahlungen: Aktuelle eingehende internationale Zahlungen in RON, GBP & EUR sind bis zum 31.01.2023 kostenlos. Dies hat keine Auswirkungen auf eingehende SEPA-Überweisungen in Euro von einem Euro-Konto außerhalb deines Landes aber innerhalb des einheitlichen europäischen Zahlungsraums (SEPA). Ab Anfang 2023 werden wir einen neuen Service für eingehende internationale Überweisungen mit mehr als 30 Währungen aus über 150 Ländern mit einer speziellen IBAN anbieten. Dieser Service ist optional, es fallen jedoch Gebühren auf Grundlage von Tarifen an. Siehe unten:
    Jahresabonnementgebühr: 10 £ / 10 € / 60 Lei
    Wechselkursgebühren für internationale eingehende Überweisungen: Kostenlose Tarife -2 % (Min. 3 £ / 3,5 € / 20 Lei)
    Kartenzahlungen
    Apple/Google Pay: Kostenlos
    Zahlung mit Monese-Karte (online und im Laden) in Kartenwährung: Kostenlos
    Limit für Ausgaben in Fremdwährung (nur Monese-Karte): 2.000 £ / 2.000 € / 10.000 Lei
    Zahlung mit Monese-Karte (online und im Laden) in anderer Währung als Pfund Sterling, Euro, rumänischen Lei und schwedischen Kronen: Kostenlos, es gilt der Mastercard Interbankenkurs
    Zahlung mit Monese-Karte (online und im Laden) in anderer Währung als Pfund Sterling, Euro, rumänischen Lei und schwedischen Kronen: 2 % pro Transaktion, es gilt der Mastercard-Großhandels-Wechselkurs
    Gebühr bei Überschreitung des Limits für Ausgaben in Fremdwährung: 2 % pro Transaktion, es gilt der Mastercard-Großhandels-Wechselkurs
    Abhebungen:
    Limits für Baraufladungen. Dieses Limit wird auf alle Ihre privaten Monese-Konten aufgeteilt: 100 £ / 100 € / 500 Lei
    Weltweite Abhebungen am Automaten Kostenlos innerhalb des Freibetrags
    Cashback-Bargeldabhebung im Laden (nur für Monese-GBP-Konten) Kostenlos innerhalb des Freibetrags
    Anfallende Gebühr nach Überschreitung des Limits für Abhebungen und Baraufladungen: 2% pro Transaktion

    Classic

    Hauptkonto
    Monatliche Gebühr: 5,95 €/5,95 £/24,95 Lei für beliebig viele Monese-Konten (werden beispielsweise ein Monese-Classic-GBP-Konto und ein Monese-Classic-EUR-Konto geführt, sind insgesamt nur 5,95 €/5,95 £ zu zahlen). Nach Zahlung der ersten monatlichen Gebühr nach Eröffnung des Monese-Classic-GBP-Kontos wird keine monatliche Gebühr fällig, solange kein Geld auf dem Monese-Konto ist.
    oder Jährliche Gebühr: 49,95 €/49,95 £/205,95 Lei für beliebig viele Monese-Konten (werden beispielsweise ein Monese-Classic-GBP-Konto und ein Monese-Classic-EUR-Konto geführt, werden insgesamt nur 49,95 €/49,95 £ fällig.
    Eröffnung eines Monese-Kontos: Kostenlos
    Monese-Kontoschließung: Kostenlos
    Ausgabe einer Monese-Karte: Kostenlos
    Erste physische Monese-Karte zum Monese-GBP-Konto, Monese-EUR-Konto: Kostenlos_ (Zustellung gratis)
    Konto oder Monese RON-Konto: Kostenlos (kostenloser Standardversand)
    Zweite physische Monese-Karte zum Monese-GBP-Konto, Monese-EUR-Konto oder Monese-RON-Konto: Kostenlos (zzgl. 4,95 €/4,95 £/19,95 Lei Zustellungsgebühr)
    Kartenersatz (bei Verlust/Diebstahl oder wenn abgelaufen): Kostenlos (zzgl. 4,95 €/4,95 £/19,95 Lei Zustellungsgebühr)
    Überprüfung von Guthaben und Transaktionen in der App: Kostenlos
    Monese Karte sperren und entsperren: Kostenlos
    Funktionen für Geldmanagement: Kostenlos
    E-Mail-Benachrichtigungen, mobile Benachrichtigungen, In-App- und SMS-Nachrichten: Kostenlos (es können die üblichen SMS-Gebühren des Mobilfunkanbieters anfallen)
    Monese-Kundendienst: Kostenlos
    Aufladen
    Aufladungen mit Debitkarte: Kostenlos
    Aufladung mit Sofort: Kostenlos
    Limit für Baraufladung: 1000 €/ 1000 £/ 2500 Lei
    Baraufladung mit Paysafecash (nur für Monese-EUR- und Monese-RON-Konten): kostenlos innerhalb des Limits für die Baraufladung
    Baraufladung am Post Office (nur für Monese-GBP-Konten): kostenlos innerhalb des Limits für die Baraufladung__
    Baraufladung per Paypoint (nur für Monese-GBP-Konten): kostenlos innerhalb des Limits für die Baraufladung__
    Anfallende Gebühr nach Überschreitung des Limits für Baraufladungen: 3.5% pro Transaktion (3,00 €/15 Lei Mindestgebühr für Paysafecash)
    Geld und Überweisungen senden und empfangen
    Überweisungen in Echtzeit zwischen Monese-Konten (einschließlich von Geldtöpfen), die demselben Nutzer gehören: kostenlos (vorbehaltlich einer Währungsumtauschgebühr)
    Überweisungen in Echtzeit zwischen Monese-Konten, die verschiedenen Nutzern gehören: kostenlos (vorbehaltlich einer Währungsumtauschgebühr)
    Ausgehende inländische Freigepäckgrenze: 100 Transaktionen pro Monat
    Ausgehende Inlandsüberweisungen: kostenlos (vorbehaltlich einer Währungsumtauschgebühr) innerhalb des zulässigen Betrags. 0,2 £ / 0,2 € / 1 Lei pro Überweisung außerhalb des Freibetrags
    Ausgehende internationale Überweisungen: keine Transaktionsgebühr (aber es fällt eine Wechselgebühr an). Das hat keine Auswirkungen auf ausgehende SEPA-Überweisungen in Euro, die auf ein Euro-Konto außerhalb deines Landes aber innerhalb des einheitlichen Euro-Zahlungsraums geschickt wurden.
    Eingehende Überweisung: Kostenlos
    Lastschriften: Kostenlos
    Währungsumrechnung bei ausgehenden Echtzeitüberweisungen zwischen Monese-Konten, unabhängig davon, ob sie demselben Nutzer oder verschiedenen Nutzern gehören: Beträge werden ohne Anpassung zum Interbankenkurs umgerechnet.
    Währungsumrechnung bei ausgehenden Auslandsüberweisungen aus der Monese-App: Beträge werden zum Interbankenkurs umgerechnet zzgl. der in der Monese-App vor Zahlungsbestätigung angezeigten Wechselgebühr (Wechselgebühren ab 0,5% des Transaktionswertes, mind. 2,00 €/2,00 £/8,00 Lei).
    Eingehende internationale Zahlungen: Aktuelle eingehende internationale Zahlungen in RON, GBP & EUR sind bis zum 31.01.2023 kostenlos. Dies wirkt sich nicht auf eingehende SEPA-Überweisungen in Euro von einem Euro-Konto außerhalb deines Landes aus aber innerhalb des Einzelnen Europäischen Zahlungsbereichs (SERPA). Ab Anfang 2023 bieten wir einen neuen eingehenden internationalen Transferservice mit über 30 Währungen aus über 150 Ländern mit einer dedizierten IBAN an. Dieser Service ist optional, es fallen jedoch Gebühren auf Grundlage von Tarifen an. Siehe unten:
    Jahresabonnementgebühr: 5 £ / 5 € / 30 Lei
    Gebühr für eingehende Auslandsüberweisungen: 1.5% (min 3,50 €/ 3 £/ 20 Lei
    Kartenzahlungen
    Apple/Google Pay: Kostenlos
    Zahlung mit Monese-Karte (online und im Laden) in Kartenwährung: Kostenlos
    Zahlung mit Monese-Karte (online und im Laden) in internationaler Währung: Kostenlos, es gilt der Mastercard Interbankenkurs
    Abhebungen:
    Geldautomatenlimit: 900 €/500 £/4.500 Lei__
    Cashback-Bargeldabhebung im Laden (nur für Monese-GBP-Konten) Kostenlos innerhalb des Freibetrags
    Anfallende Gebühr nach Überschreitung des obigen Limits: 2% pro Transaktion
    Wechselkurs bei Verwendung der Monese-Karte für Bargeldabhebungen an Geldautomaten in Fremdwährungen: Kostenlos innerhalb des Limits, es gilt der Mastercard Interbankenkurs
    Versicherung (nur im Vereinigten Königreich):
    Rechnungsschutz: kostenlos innerhalb von Grenzen

    Premium

    Hauptkonto
    Monatliche Gebühr: 14,95 €/14,95 £/69,95 Lei für beliebig viele Monese-Konten (werden beispielsweise ein Monese-Premium-GBP-Konto und ein Monese-Premium-EUR-Konto geführt, sind insgesamt nur 14,95 €/14,95 £ zu zahlen). Nach Zahlung der ersten monatlichen Gebühr nach Eröffnung des Monese-Premium-GBP-Kontos wird keine monatliche Gebühr fällig, solange kein Geld auf dem Monese-Konto ist.
    oder Jährliche Gebühr: 124,95 €/124,95 £/585,95 Lei für beliebig viele Monese-Konten (werden beispielsweise ein Monese-Classic-GBP-Konto und ein Monese-Classic-EUR-Konto geführt, werden insgesamt nur 124,95 €/124,95 £ fällig).
    Eröffnung eines Monese-Kontos: Kostenlos
    Monese-Kontoschließung: Kostenlos
    Ausgabe einer Monese-Karte: Kostenlos
    Erste physische Monese-Karte zum Monese-GBP-Konto, Monese-EUR-Konto oder Monese-RON-Konto: Kostenlos_ (Zustellung gratis)
    Zweite physische Monese-Karte zum Monese-GBP-Konto, Monese-EUR-Konto oder Monese-RON-Konto: Kostenlos_ (Zustellung gratis)
    Kartenersatz (bei Verlust/Diebstahl oder wenn abgelaufen): Kostenlos (Zustellung gratis)
    Überprüfung von Guthaben und Transaktionen in der App: Kostenlos
    Monese Karte sperren und entsperren: Kostenlos
    Funktionen für Geldmanagement: Kostenlos
    E-Mail-Benachrichtigungen, mobile Benachrichtigungen, In-App- und SMS-Nachrichten: Kostenlos (es können die üblichen SMS-Gebühren des Mobilfunkanbieters anfallen)
    Monese-Kundendienst: Kostenloser Prioritätsservice
    Aufladen
    Aufladungen mit Debitkarte: Kostenlos
    Aufladung mit Sofort: Kostenlos
    Limit für Baraufladung: 1000 €/ 1000 £/ 7500 Lei
    Paysafecash-Aufladung (nur für EUR- und RON-Konten von Monese verfügbar): In der Bargeldaufladungszulage enthalten
    Baraufladung am Post Office (nur für Monese-GBP-Konten): kostenlos innerhalb des Limits für die Baraufladung__
    Baraufladung per Paypoint (nur für Monese-GBP-Konten): kostenlos innerhalb des Limits für die Baraufladung__
    Anfallende Gebühr nach Überschreitung des Limits für Baraufladungen: 3.5% pro Transaktion (3,00 €/15 Lei Mindestgebühr für Paysafecash)
    Geld und Überweisungen senden und empfangen
    Überweisungen in Echtzeit zwischen Monese-Konten (einschließlich von Geldtöpfen), die demselben Nutzer gehören: Kostenlos
    Überweisungen in Echtzeit zwischen Monese-Konten, die verschiedenen Nutzern gehören: Kostenlos
    Ausgehende inländische Freigepäckgrenze: 200 Transaktionen pro Monat
    Ausgehende Inlandsüberweisungen: Kostenlos (vorbehaltlich einer Währungsumtauschgebühr) innerhalb des zulässigen Betrags. 0,2 £ / 0,2 € / 1 Lei pro Überweisung außerhalb des Freibetrags
    Ausgehende internationale Überweisungen: keine Transaktionsgebühr (aber es fällt eine Wechselgebühr an). Das hat keine Auswirkungen auf ausgehende SEPA-Überweisungen in Euro, die auf ein Euro-Konto außerhalb deines Landes aber innerhalb des einheitlichen Euro-Zahlungsraums geschickt wurden
    Eingehende Überweisung: Kostenlos
    Lastschriften: Kostenlos
    Währungsumrechnung bei ausgehenden Echtzeitüberweisungen zwischen Monese-Konten, unabhängig davon, ob sie demselben Nutzer oder verschiedenen Nutzern gehören: Beträge werden ohne Anpassung zum Interbankenkurs umgerechnet.
    Währungsumrechnung bei ausgehenden Auslandsüberweisungen aus der Monese-App: Beträge werden ohne Anpassung zum Interbankenkurs umgerechnet.
    Eingehende internationale Transfers in RON, GBP und EUR sind bis zum 31.01.2023 kostenlos. Dies hat keine Auswirkungen auf eingehende SEPA-Überweisungen in Euro von einem Euro-Konto außerhalb deines Landes aber innerhalb des einheitlichen europäischen Zahlungsraums (SEPA). Ab Anfang 2023 werden wir einen neuen Service für eingehende internationale Überweisungen mit mehr als 30 Währungen aus über 150 Ländern mit einer speziellen IBAN anbieten. Dieser Service ist optional, es fallen jedoch Gebühren auf Grundlage von Tarifen an. Siehe unten:
    Jahresabonnementgebühr: 5 £ / 5 € / 30 Lei
    Gebühr für eingehende Auslandsüberweisungen: 1.5% (min 3,50 €/ 3 £/ 20 Lei
    Kartenzahlungen
    Apple/Google Pay: Kostenlos
    Zahlung mit Monese-Karte (online und im Laden) in Kartenwährung: Kostenlos
    Zahlung mit Monese-Karte (online und im Laden) in internationaler Währung: kostenlos, es gilt der Mastercard Interbankenkurs__
    Abhebungen:
    Geldautomatenlimit: 2500 €/1500 £/12.500 Lei__
    Geldautomatenlimit: Kostenlos innerhalb des Freibetrags
    Cashback-Bargeldabhebung im Laden (nur für Monese-GBP-Konten) Kostenlos innerhalb des Freibetrags
    Anfallende Gebühr nach Überschreitung des obigen Limits: 2% pro Transaktion
    Wechselkurs bei Verwendung der Monese-Karte für Bargeldabhebungen an Geldautomaten in Fremdwährungen: kostenlos innerhalb des Limits, es gilt der Mastercard Interbankenkurs
    Versicherung (nur im Vereinigten Königreich):
    Rechnungsschutz: kostenlos innerhalb von Grenzen
    Käuferschutz: kostenlos innerhalb von Grenzen

    Gemeinschaftskonto

    Hauptkonto
    Monatliche Gebühr: Kostenlos
    Eröffnung eines Monese-Kontos: Kostenlos
    Monese-Kontoschließung: Kostenlos
    Ausgabe einer Monese-Karte: Kostenlos
    Erste physische Monese-Karte zum Monese-GBP-Konto, Monese-EUR-Konto oder Monese-RON-Konto: kostenlos (zzgl. 4,95 €/4,95 £/19,95 Lei Zustellungsgebühr)__
    Zweite physische Monese-Karte zum Monese-GBP-Konto oder Monese-EUR-Konto: kostenlos (zzgl. 4,95 €/4,95 £/19,95 Lei Zustellungsgebühr)
    Kartenersatz (bei Verlust/Diebstahl oder wenn abgelaufen): Kostenlos (zzgl. 4,95 €/4,95 £/19,95 Lei Zustellungsgebühr)
    Überprüfung von Guthaben und Transaktionen in der App: Kostenlos
    Monese Karte sperren und entsperren: Kostenlos
    Funktionen für Geldmanagement: Kostenlos
    E-Mail-Benachrichtigungen, mobile Benachrichtigungen, In-App- und SMS-Nachrichten: Kostenlos (es können die üblichen SMS-Gebühren des Mobilfunkanbieters anfallen)
    Monese-Kundendienst: Kostenlos
    Aufladen
    Aufladungen mit Debitkarte: Kostenlos
    Aufladung mit Sofort: Kostenlos innerhalb des Limits für Abhebungen und Baraufladungen (siehe unten)
    Baraufladung mit Paysafecash (nur für Monese-EUR- und Monese-RON-Konten): 3,5 % pro Transaktion (3 € / 15 Lei Mindestgebühr)
    Baraufladung am Post Office (nur für Monese-GBP-Konten): 3,5 % (mind. 3,00 £)__
    Baraufladung in PayPoint (nur für Monese-GBP-Konten): 3.5% (mind. 3,00 £)
    Geld und Überweisungen senden und empfangen
    Überweisungen in Echtzeit zwischen Monese-Konten (einschließlich von Geldtöpfen), die demselben Nutzer gehören: Kostenlos (vorbehaltlich einer Währungsumtauschgebühr)
    Überweisungen in Echtzeit zwischen Monese-Konten, die verschiedenen Nutzern gehören: Kostenlos (vorbehaltlich einer Währungsumtauschgebühr)
    Ausgehende inländische Freigepäckgrenze: 50 Transaktionen pro Monat
    Ausgehende Inlandsüberweisungen: Kostenlos (vorbehaltlich einer Währungsumtauschgebühr) innerhalb des zulässigen Betrags. 0,2 £ / 0,2 € / 1 Lei pro Überweisung außerhalb des Freibetrags
    Ausgehende internationale Überweisungen: keine Transaktionsgebühr (aber es fällt eine Wechselgebühr an). Das hat keine Auswirkungen auf ausgehende SEPA-Überweisungen in Euro, die auf ein Euro-Konto außerhalb deines Landes aber innerhalb des einheitlichen Euro-Zahlungsraums geschickt wurden
    Eingehende Überweisung: Kostenlos
    Lastschriften: Kostenlos
    Währungsumrechnung bei ausgehenden Echtzeitüberweisungen zwischen Monese-Konten, unabhängig davon, ob sie demselben Nutzer oder verschiedenen Nutzern gehören: Beträge werden ohne Anpassung zum Interbankenkurs umgerechnet.
    Währungsumrechnung bei ausgehenden Auslandsüberweisungen aus der Monese-App: Beträge werden zum Interbankenkurs umgerechnet zzgl. der in der Monese-App vor Zahlungsbestätigung angezeigten Wechselgebühr (Wechselgebühren ab 2 % des Transaktionswertes, mind. 2,00 €/2,00 £/8,00 Lei).
    Kartenzahlungen
    Apple/Google Pay: Kostenlos
    Zahlung mit Monese-Karte (online und im Laden) in Kartenwährung: Kostenlos
    Zahlung mit Monese-Karte (online und im Laden) in anderer Währung als Pfund Sterling, Euro, rumänischen Lei und schwedischen Kronen: Kostenlos, es gilt der Mastercard Interbankenkurs
    Limit für Ausgaben in Fremdwährung (nur Monese-Karte): 2.000 £ / 2.000 € / 10.000 Lei
    Zahlung mit Monese-Karte (online und im Laden) in anderer Währung als Pfund Sterling, Euro, rumänischen Lei und schwedischen Kronen: Innerhalb der zulässigen Beiträgen kostenlos, es gilt der Mastercard-Großhandels-Wechselkurs
    Gebühr bei Überschreitung des Limits für Ausgaben in Fremdwährung: 2 % pro Transaktion, es gilt der Mastercard-Großhandels-Wechselkurs
    Abhebungen:
    Limits für Abhebungen und Baraufladungen: Gemeinsame Konten haben ihr eigenes Limit, das zwischen den Kontoinhabern aufgeteilt wird. 200 £/ 200 €/ 1000 lei
    Weltweite Abhebungen am Automaten: Kostenlos innerhalb des Limits für Abhebungen und Baraufladungen
    Cashback-Bargeldabhebung im Laden (nur für Monese-GBP-Konten): Kostenlos innerhalb des Limits für Abhebungen und Baraufladungen
    Anfallende Gebühr nach Überschreitung des Limits für Abhebungen und Baraufladungen: 2% pro Transaktion

    Alttarife

    Sieh dir unsere Alttarife an hier.

    Beschränkungen

    Monese-GBP-Konto

    BESCHRÄNKUNGEN VON MONESE-KONTEN, BEI ERÖFFNUNG EINES MONESE-GBP-KONTOS

    Bei Beantragung eines Monese-GBP-Kontoskann der Tarif in der Monese-App ausgewählt werden. Für die vollständigen Monese-Kontolimits siehe die Tabelle unten.

    Es kann zusammen mit einer anderen Person ein Monese-Gemeinschaftskonto beantragt werden, wobei die unten angegebenen Limits für beide Monese-Konten- und Monese-Karteninhaber gelten.

    Alle Tarife

    Beschränkungen
    Maximaler Monese-Kontostand: 40,000 £
    Baraufladung am Post Office pro Transaktion: mindestens 5 £, maximal 250 £
    Baraufladung am Post Office pro Tag: maximal 500 £
    Baraufladung am Post Office pro Woche: maximal 1.300 £
    Baraufladung am Post Office pro Monat (30 Tage): 1,300 £
    Baraufladung mit PayPoint pro Transaktion: maximal 249 £
    Baraufladung mit PayPoint pro Tag: maximal 500 £
    Baraufladung mit PayPoint pro Woche: maximal 1.300 £
    Baraufladung mit PayPoint pro Monat (30 Tage) maximal 1.300 £
    Aufladung mit Debitkarte pro Tag: mindestens 10 £, maximal 3.000 £ (insgesamt 2 Aufladungen)
    Aufladung mit Debitkarte pro Woche: mindestens 10 £, maximal 3.000 £
    Aufladung mit Debitkarte pro Monat: mindestens 10 £, maximal 3.000 £ (insgesamt 10 Aufladungen)
    Zahlungseingang per UK Faster Payment pro Transaktion: maximal 40.000 £; kein Minimum
    Zahlungseingang per UK Faster Payment pro Tag: maximal 40.000 £; kein Minimum
    Zahlungseingang per UK BACS Payment pro Transaktion: maximal 40.000 £; kein Minimum
    Zahlungseingang per UK BACS Payment pro Tag: maximal 40.000 £; kein Minimum
    Kartenzahlungen pro Transaktion: maximal 4.000 £
    Kartenzahlungen pro Tag: maximal 7.000 £
    Bargeldabhebungen am Geldautomaten pro Tag: maximal 300 £
    Zahlungsausgang per UK Faster Payment pro Tag: maximal 40.000 £
    Zahlungsausgang per UK-Lastschrift pro Tag: maximal 40.000 £

    Essential-Tarif (nur für britische Kunden und Bestandskunden)

    Beschränkungen
    Rechnungsschutz (Unfall, Krankheit und unfreiwilliger Verlust des Arbeitsplatzes). Limit pro Schadensfall und Monat: 600 £
    Rechnungsschutz (Unfall, Krankheit und unfreiwilliger Verlust des Arbeitsplatzes). Wartefrist: 30 Tage
    Rechnungsschutz (Unfall, Krankheit und unfreiwilliger Verlust des Arbeitsplatzes). Qualifikationsfrist: 0 Tage
    Rechnungsschutz (Krankenhausaufenthalt). Limit pro Tag: 15 £
    Rechnungsschutz (Krankenhausaufenthalt). Gesamtlimit pro Jahr: 450 £
    Rechnungsschutz (Krankenhausaufenthalt). maximale Leistungsdauer:30 Tage
    Rechnungsschutz (Krankenhausaufenthalt). Wartefrist: 48 Stunden
    Rechnungsschutz (Krankenhausaufenthalt). Qualifikationsfrist (Krankheit): 30 Tage
    Rechnungsschutz (Krankenhausaufenthalt). Qualifikationsfrist (Unfall): 0 Tage

    Classic-Tarif (nur im Vereinigten Königreich)

    Beschränkungen
    Rechnungsschutz (Unfall, Krankheit und unfreiwilliger Verlust des Arbeitsplatzes). Limit pro Schadensfall und Monat: 1200 £
    Rechnungsschutz (Unfall, Krankheit und unfreiwilliger Verlust des Arbeitsplatzes). Wartefrist: 30 Tage
    Rechnungsschutz (Unfall, Krankheit und unfreiwilliger Verlust des Arbeitsplatzes). Qualifikationsfrist: 0 Tage
    Rechnungsschutz (Krankenhausaufenthalt). Limit pro Tag: 30 £
    Rechnungsschutz (Krankenhausaufenthalt). Gesamtlimit pro Jahr: 900 £
    Rechnungsschutz (Krankenhausaufenthalt). maximale Leistungsdauer:30 Tage
    Rechnungsschutz (Krankenhausaufenthalt). Wartefrist: 48 Stunden
    Rechnungsschutz (Krankenhausaufenthalt). Qualifikationsfrist (Krankheit): 30 Tage
    Rechnungsschutz (Krankenhausaufenthalt). Qualifikationsfrist (Unfall): 0 Tage
    Käuferschutz: 1.000 £
    Käuferschutz Gesamtlimit pro Jahr: 2.500 £
    Käuferschutz Selbstbeteiligung (Mindestwert): 50 £
    Käuferschutz - maximale Tage nach Kauf- oder Lieferdatum: 90 Tage

    Premium-Tarif (nur im Vereinigten Königreich)

    Beschränkungen
    Rechnungsschutz (Unfall, Krankheit und unfreiwilliger Verlust des Arbeitsplatzes). Limit pro Schadensfall und Monat: 1800 £
    Rechnungsschutz (Unfall, Krankheit und unfreiwilliger Verlust des Arbeitsplatzes). Wartefrist: 30 Tage
    Rechnungsschutz (Unfall, Krankheit und unfreiwilliger Verlust des Arbeitsplatzes). Qualifikationsfrist: 0 Tage
    Rechnungsschutz (Krankenhausaufenthalt). Limit pro Tag: 50 £
    Rechnungsschutz (Krankenhausaufenthalt). Gesamtlimit pro Jahr: 1500 £
    Rechnungsschutz (Krankenhausaufenthalt). maximale Leistungsdauer:30 Tage
    Rechnungsschutz (Krankenhausaufenthalt). Wartefrist: 48 Stunden
    Rechnungsschutz (Krankenhausaufenthalt). Qualifikationsfrist (Krankheit): 30 Tage
    Rechnungsschutz (Krankenhausaufenthalt). Qualifikationsfrist (Unfall): 0 Tage
    Käuferschutz: 4.000 £
    Käuferschutz Gesamtlimit pro Jahr: 10 000 £
    Käuferschutz Selbstbeteiligung (Mindestwert): 50 £
    Käuferschutz - maximale Tage nach Kauf- oder Lieferdatum: 180 Tage

    Monese-EUR-Konto

    BESCHRÄNKUNGEN VON MONESE-KONTEN, BEI ERÖFFNUNG EINES MONESE-EUR-KONTOS

    Bei Beantragung eines Monese-EUR-Kontoskann der Tarif in der Monese-App ausgewählt werden. Für die vollständigen Monese-Kontolimits siehe die Tabelle unten.

    Es kann zusammen mit einer anderen Person ein Monese-Gemeinschaftskonto beantragt werden, wobei die unten angegebenen Limits für beide Monese-Konten- und Monese-Karteninhaber gelten.

    Alle Tarife

    Beschränkungen
    Maximaler Monese-Kontostand: 50,000 €
    Zahlungseingang per SEPA-Überweisung pro Transaktion: maximal 50.000 €; kein Minimum
    Zahlungseingang per SEPA-Überweisung pro Tag: maximal 50.000 €; kein Minimum
    Kartenzahlungen pro Transaktion: maximal 4.000 €
    Kartenzahlungen pro Tag: maximal 7.000 €
    Bargeldabhebungen am Geldautomaten pro Tag: maximal 750 €
    Bargeldabhebungen am Geldautomaten pro Monat: maximal 7.500 €
    Zahlungsausgang per SEPA-Überweisung pro Tag: maximal 50.000 €
    Zahlungsausgang per UK-Lastschrift pro Tag: maximal 50.000 €
    Aufladung mit Debitkarte pro Tag: mindestens 10 €, maximal 3.000 € (insgesamt 2 Aufladungen)
    Aufladung mit Debitkarte pro Woche: mindestens 10 €, maximal 3.000 €
    Aufladung mit Debitkarte pro Monat: mindestens 10 €, maximal 3.000 € (insgesamt 10 Aufladungen)
    Aufladung mit Sofort pro Tag (24 Stunden fortlaufend): mindestens 10 €, maximal 500 €
    Aufladung mit Sofort pro Monat (30Tage fortlaufend): mindestens 10 €, maximal 1.500 €
    Aufladung mit Paysafecash pro Tag: mindestens 10 €, maximal 250 €
    Aufladung mit Paysafecash pro Monat: mindestens 10 €, maximal 1.000 €
    Aufladung mit Paysafecash pro Jahr: mindestens 10 €, maximal 5.000 €

    Essential-Tarif (nur für britische Kunden und Bestandskunden)

    Beschränkungen
    Rechnungsschutz (Unfall, Krankheit und unfreiwilliger Verlust des Arbeitsplatzes). Limit pro Schadensfall und Monat: 200 £
    Rechnungsschutz (Unfall, Krankheit und unfreiwilliger Verlust des Arbeitsplatzes). Limit pro Schadensfall und Jahr: 600 £
    Rechnungsschutz (Unfall, Krankheit und unfreiwilliger Verlust des Arbeitsplatzes) – maximale Leistungsdauer: 3 Monate
    Rechnungsschutz (Unfall, Krankheit und unfreiwilliger Verlust des Arbeitsplatzes). Wartefrist: 30 Tage
    Rechnungsschutz (Unfall, Krankheit und unfreiwilliger Verlust des Arbeitsplatzes). Qualifikationsfrist: 0 Tage
    Rechnungsschutz (Krankenhausaufenthalt). Limit pro Tag: 15 £
    Rechnungsschutz (Krankenhausaufenthalt). Gesamtlimit pro Jahr: 450 £
    Rechnungsschutz (Krankenhausaufenthalt). maximale Leistungsdauer:30 Tage
    Rechnungsschutz (Krankenhausaufenthalt). Wartefrist: 48 Stunden
    Rechnungsschutz (Krankenhausaufenthalt). Qualifikationsfrist (Krankheit): 30 Tage
    Rechnungsschutz (Krankenhausaufenthalt). Qualifikationsfrist (Unfall): 0 Tage

    Classic-Tarif (nur im Vereinigten Königreich)

    Beschränkungen
    Rechnungsschutz (Unfall, Krankheit und unfreiwilliger Verlust des Arbeitsplatzes). Limit pro Schadensfall und Monat: 200 £
    Rechnungsschutz (Unfall, Krankheit und unfreiwilliger Verlust des Arbeitsplatzes). Limit pro Schadensfall und Jahr: 1.200 £
    Rechnungsschutz (Unfall, Krankheit und unfreiwilliger Verlust des Arbeitsplatzes) – maximale Leistungsdauer: 6 Monate
    Rechnungsschutz (Unfall, Krankheit und unfreiwilliger Verlust des Arbeitsplatzes). Wartefrist: 30 Tage
    Rechnungsschutz (Unfall, Krankheit und unfreiwilliger Verlust des Arbeitsplatzes). Qualifikationsfrist: 0 Tage
    Rechnungsschutz (Krankenhausaufenthalt). Limit pro Tag: 30 £
    Rechnungsschutz (Krankenhausaufenthalt). Gesamtlimit pro Jahr: 900 £
    Rechnungsschutz (Krankenhausaufenthalt). maximale Leistungsdauer:30 Tage
    Rechnungsschutz (Krankenhausaufenthalt). Wartefrist: 48 Stunden
    Rechnungsschutz (Krankenhausaufenthalt). Qualifikationsfrist (Krankheit): 30 Tage
    Rechnungsschutz (Krankenhausaufenthalt). Qualifikationsfrist (Unfall): 0 Tage
    Käuferschutz: 1.000 £
    Käuferschutz Gesamtlimit pro Jahr: 2.500 £
    Käuferschutz Selbstbeteiligung (Mindestwert): 50 £
    Käuferschutz - maximale Tage nach Kauf- oder Lieferdatum: 90 Tage

    Premium-Tarif (nur im Vereinigten Königreich)

    Beschränkungen
    Rechnungsschutz (Unfall, Krankheit und unfreiwilliger Verlust des Arbeitsplatzes). Limit pro Schadensfall und Monat: 300 £
    Rechnungsschutz (Unfall, Krankheit und unfreiwilliger Verlust des Arbeitsplatzes). Limit pro Schadensfall und Jahr: 1.800 £
    Rechnungsschutz (Unfall, Krankheit und unfreiwilliger Verlust des Arbeitsplatzes) – maximale Leistungsdauer: 6 Monate
    Rechnungsschutz (Unfall, Krankheit und unfreiwilliger Verlust des Arbeitsplatzes). Wartefrist: 30 Tage
    Rechnungsschutz (Unfall, Krankheit und unfreiwilliger Verlust des Arbeitsplatzes). Qualifikationsfrist: 0 Tage
    Rechnungsschutz (Krankenhausaufenthalt). Limit pro Tag: 50 £
    Rechnungsschutz (Krankenhausaufenthalt). Gesamtlimit pro Jahr: 1500 £
    Rechnungsschutz (Krankenhausaufenthalt). maximale Leistungsdauer:30 Tage
    Rechnungsschutz (Krankenhausaufenthalt). Wartefrist: 48 Stunden
    Rechnungsschutz (Krankenhausaufenthalt). Qualifikationsfrist (Krankheit): 30 Tage
    Rechnungsschutz (Krankenhausaufenthalt). Qualifikationsfrist (Unfall): 0 Tage
    Käuferschutz: 4.000 £
    Käuferschutz Gesamtlimit pro Jahr: 10 000 £
    Käuferschutz Selbstbeteiligung (Mindestwert): 50 £
    Käuferschutz - maximale Tage nach Kauf- oder Lieferdatum: 180 Tage

    Monese-RON-Konten

    BESCHRÄNKUNGEN VON MONESE-KONTEN, BEI ERÖFFNUNG EINES MONESE-RON-KONTOS

    Bei Beantragung eines Monese-RON-Kontoskann der Tarif in der Monese-App ausgewählt werden. Für die vollständigen Monese-Kontolimits siehe die Tabelle unten.

    Alle Tarife

    Beschränkungen
    Maximaler Monese-Kontostand: 150.000 Lei
    Aufladung mit Debitkarte pro Tag: mindestens 50 Lei, maximal 2.500 Lei (insgesamt 2 Aufladungen)
    Aufladung mit Debitkarte pro Woche: mindestens 50 Lei, maximal 5.000 Lei
    Aufladung mit Debitkarte pro Monat: mindestens 50 Lei, maximal 7.500 Lei (insgesamt 10 Aufladungen)
    Transfond-Zahlung pro Transaktion: maximal 49.999 Lei; kein Minimum
    Transfond-Zahlung pro Tag: maximal 49.999 Lei; kein Minimum
    Kartenzahlungen pro Transaktion: maximal 20.999 Lei
    Kartenzahlungen pro Tag: maximal 35.000 Lei
    Bargeldabhebungen am Geldautomaten pro Tag: maximal 1.500 Lei
    Aufladung mit Paysafecash pro Tag: mindestens 50 Lei, maximal 1.350 Lei
    Aufladung mit Paysafecash pro Monat: mindestens 50 Lei, maximal 5.000 Lei
    Aufladung mit Paysafecash pro Jahr: mindestens 50 Lei, maximal 25.000 Lei

    Essential-Tarif (nur für britische Kunden und Bestandskunden)

    Beschränkungen
    Rechnungsschutz (Unfall, Krankheit und unfreiwilliger Verlust des Arbeitsplatzes). Limit pro Schadensfall und Monat: 200 £
    Rechnungsschutz (Unfall, Krankheit und unfreiwilliger Verlust des Arbeitsplatzes). Limit pro Schadensfall und Jahr: 600 £
    Rechnungsschutz (Unfall, Krankheit und unfreiwilliger Verlust des Arbeitsplatzes) – maximale Leistungsdauer: 3 Monate
    Rechnungsschutz (Unfall, Krankheit und unfreiwilliger Verlust des Arbeitsplatzes). Wartefrist: 30 Tage
    Rechnungsschutz (Unfall, Krankheit und unfreiwilliger Verlust des Arbeitsplatzes). Qualifikationsfrist: 0 Tage
    Rechnungsschutz (Krankenhausaufenthalt). Limit pro Tag: 15 £
    Rechnungsschutz (Krankenhausaufenthalt). Gesamtlimit pro Jahr: 450 £
    Rechnungsschutz (Krankenhausaufenthalt). maximale Leistungsdauer:30 Tage
    Rechnungsschutz (Krankenhausaufenthalt). Wartefrist: 48 Stunden
    Rechnungsschutz (Krankenhausaufenthalt). Qualifikationsfrist (Krankheit): 30 Tage
    Rechnungsschutz (Krankenhausaufenthalt). Qualifikationsfrist (Unfall): 0 Tage

    Classic-Tarif (nur im Vereinigten Königreich)

    Beschränkungen
    Rechnungsschutz (Unfall, Krankheit und unfreiwilliger Verlust des Arbeitsplatzes). Limit pro Schadensfall und Monat: 200 £
    Rechnungsschutz (Unfall, Krankheit und unfreiwilliger Verlust des Arbeitsplatzes). Limit pro Schadensfall und Jahr: 1.200 £
    Rechnungsschutz (Unfall, Krankheit und unfreiwilliger Verlust des Arbeitsplatzes) – maximale Leistungsdauer: 6 Monate
    Rechnungsschutz (Unfall, Krankheit und unfreiwilliger Verlust des Arbeitsplatzes). Wartefrist: 30 Tage
    Rechnungsschutz (Unfall, Krankheit und unfreiwilliger Verlust des Arbeitsplatzes). Qualifikationsfrist: 0 Tage
    Rechnungsschutz (Krankenhausaufenthalt). Limit pro Tag: 30 £
    Rechnungsschutz (Krankenhausaufenthalt). Gesamtlimit pro Jahr: 900 £
    Rechnungsschutz (Krankenhausaufenthalt). maximale Leistungsdauer:30 Tage
    Rechnungsschutz (Krankenhausaufenthalt). Wartefrist: 48 Stunden
    Rechnungsschutz (Krankenhausaufenthalt). Qualifikationsfrist (Krankheit): 30 Tage
    Rechnungsschutz (Krankenhausaufenthalt). Qualifikationsfrist (Unfall): 0 Tage
    Käuferschutz: 1.000 £
    Käuferschutz Gesamtlimit pro Jahr: 2.500 £
    Käuferschutz Selbstbeteiligung (Mindestwert): 50 £
    Käuferschutz - maximale Tage nach Kauf- oder Lieferdatum: 90 Tage

    Premium-Tarif (nur im Vereinigten Königreich)

    Beschränkungen
    Rechnungsschutz (Unfall, Krankheit und unfreiwilliger Verlust des Arbeitsplatzes). Limit pro Schadensfall und Monat: 300 £
    Rechnungsschutz (Unfall, Krankheit und unfreiwilliger Verlust des Arbeitsplatzes). Limit pro Schadensfall und Jahr: 1.800 £
    Rechnungsschutz (Unfall, Krankheit und unfreiwilliger Verlust des Arbeitsplatzes) – maximale Leistungsdauer: 6 Monate
    Rechnungsschutz (Unfall, Krankheit und unfreiwilliger Verlust des Arbeitsplatzes). Wartefrist: 30 Tage
    Rechnungsschutz (Unfall, Krankheit und unfreiwilliger Verlust des Arbeitsplatzes). Qualifikationsfrist: 0 Tage
    Rechnungsschutz (Krankenhausaufenthalt). Limit pro Tag: 50 £
    Rechnungsschutz (Krankenhausaufenthalt). Gesamtlimit pro Jahr: 1500 £
    Rechnungsschutz (Krankenhausaufenthalt). maximale Leistungsdauer:30 Tage
    Rechnungsschutz (Krankenhausaufenthalt). Wartefrist: 48 Stunden
    Rechnungsschutz (Krankenhausaufenthalt). Qualifikationsfrist (Krankheit): 30 Tage
    Rechnungsschutz (Krankenhausaufenthalt). Qualifikationsfrist (Unfall): 0 Tage
    Käuferschutz: 4.000 £
    Käuferschutz Gesamtlimit pro Jahr: 10 000 £
    Käuferschutz Selbstbeteiligung (Mindestwert): 50 £
    Käuferschutz - maximale Tage nach Kauf- oder Lieferdatum: 180 Tage