Lohnt sich eine Einkommensabsicherung?

Wir beantworten die wichtigsten Fragen zur Einkommensausfallversicherung im Vereinigten Königreich

Melissa um October 10, 2021

Lohnt sich eine Einkommensabsicherung?

Seit dem offiziellen Ende der britischen Urlaubsregelung im vergangenen Monat sind viele Briten verunsichert und machen sich Sorgen um ihre Arbeitsplätze und ihre Einkommenssicherheit. Wenn du glaubst oder vermutest, dass du jetzt von Arbeitslosigkeit bedroht bist, frage dich vielleicht, ob du eine Einkommensabsicherung in Betracht ziehen solltest.

Wenn du am Zaun sind, stellen wir einige der grundlegenden Fragen rund um die Versicherung des Einkommensschutzes für Mitarbeiter und untersuchen, ob die Versicherung des Einkommensschutzes es wirklich wert ist.

Welche Arten von Einkommensschutzversicherungen gibt es?

Es gibt viele Arten von Einkommensschutz, wie z. B. die Erwerbsunfähigkeitsversicherung, die Ihnen einen Gehaltsschutz bietet, wenn du aufgrund einer Krankheit oder Verletzung nicht arbeiten kannst. Je nachdem, was du benötigst, kannst du dich eine Einkommensversicherung leisten, und sie ist in der Regel eine Wahl zwischen kurzfristiger und langfristiger Abdeckung der Einkommenskontinuität.

Kurzfristiger Einkommensschutz

Eine kurzfristige Einkommensversicherungspolitik kann kostengünstiger sein als ein langfristiger Einkommensschutzplan, aber weniger robust. Es deckt dich in der Regel für bis zu ein Jahr oder 18 Monate (auch bis zu fünf) ab und umfasst in der Regel Unfälle, Krankheiten und Arbeitslosenanteile. Da die Pandemie jedoch bereits besteht, haben viele Anbieter Redundanzabdeckungen aus ihren Richtlinien übernommen, daher ist dies etwas im Hinterkopf.

Langfristige Einkommensschutzversicherung

Eine langfristige Einkommensschutzversicherung ist natürlich teurer, aber umfassender und kann dich absichern, bis du wieder arbeiten kannst, bis du in Rente gehst oder bis der Versicherungsschutz abläuft. Je länger der Vorteilszeitraum, desto höher ist der Preis für deine Abdeckung. Du kannst einen langfristigen Einkommensschutz für über 65-Jährige erhalten! Die meisten langfristigen Einkommensschutzversicherungen haben einen Mindestzeitraum von fünf Jahren.

Rechnungsschutz

Pricing hero – Landschaft Bei Monese bieten wir einen zugänglichen und erschwinglichen Rechnungsschutz für in Großbritannien ansässige Kunden für alle bezahlten Tarife. Das ist zwar nicht dasselbe wie eine Einkommensabsicherung, aber wir helfen denjenigen, die berufstätig sind, indem wir bei Unfall, Krankheit und unfreiwilliger Arbeitslosigkeit die aufgelisteten und vom Monese-Konto bezahlten wiederkehrenden Rechnungen übernehmen. Es umfasst auch eine Abrechnung für Krankenhausaufenthalte für selbstständig eingesetzte und in Großbritannien beschäftigte Kunden.

Kann ich online eine Einkommensabsicherung erhalten?

Wahrscheinlich kannst du die Einkommensschutzversicherung nicht online abschließen, da du erst vom Anbieter geprüft werden müsst. Du kannst dich aber auf jeden Fall umsehen und auf verschiedenen Vergleichswebsites ein Online-Angebot für den Einkommensschutz einholen. Du kannst die Versicherung direkt bei den Versicherern abschließen oder einen unabhängigen Einkommensschutzmakler, Finanz- oder Versicherungsberater beauftragen, der dir hilft, den für dich besten Gehaltsschutzplan und -vertrag zu finden.

Wenn du dich für unseren erschwinglichen Rechnungsschutz entscheidest, kannst du dich darauf verlassen, dass er automatisch in deine Monese-App integriert ist, wenn du dich für einen unserer kostenpflichtigen Tarife registrierst, die du direkt online von deinem Handy aus erledigen kannst! Du brauchst keinen zeitraubenden Papierkram oder die Verwaltung von Versicherungsunterlagen per E-Mail oder Post, um Ihre Versicherung zu starten.

Was ist die Wartezeit für den Einkommensschutz?

Die Wartezeiten bei der Einkommensschutzversicherung können je nach Vertrag und Anbieter zwischen einer Woche und einem Jahr liegen. Wenn du dich jedoch für unseren Rechnungsschutz entscheidest, erhieltst du eine Versicherung, die mit der Registrierung für einen Essential-, Classic- oder Premium-Plan beginnt!

Wie beanspruche ich eine Einkommensversicherung?

Um eine Einkommensschutzversicherung in Anspruch zu nehmen, müsst du dich in der Regel telefonisch mit deinem Anbieter in Verbindung setzen und persönliche Daten wie deinen Namen, dein Geburtsdatum, die Versicherungsnummer und den Grund für deinen Anspruch angeben. Dann müsst du wahrscheinlich Papiere zusammenstellen und einsenden, die belegen, warum du nicht arbeiten kannst, sowie Einkommensnachweise und sogar eine Geburtsurkunde.

Bei Monese ist die Geltendmachung von Ansprüchen im Rahmen des Rechnungsschutzes viel einfacher. Mit nur wenigen Fingertipps in der App kannst du mit deinem Telefon einen Antrag stellen:

Schritt 1: Öffne deine Monese-App und gehe zum Tab Erkunden auf dem Startbildschirm.

Schritt 2: Tippe unter Versicherung auf Rechnungsschutz und dann auf "Anspruch starten".

Schritt 3: Folge den Schritten, um dein Online-Formular schnell auszufüllen und deinen Antrag einzureichen.

So einfach ist das.

Wer sind einige Anbieter von Einkommensschutzversicherungen?

Zu den führenden Anbietern von Personenversicherungen in Großbritannien gehören:

Wer bietet den besten Einkommensschutz?

Die Wahl des besten Anbieters von Lohnfortzahlungsversicherungen hängt von deinen Bedürfnissen, deinem Budget, Lebensstil und Beruf ab.

Entscheide zunächst, ob du einen kurz- oder langfristigen persönlichen Einkommensschutz suchst, um die Unternehmen einzugrenzen. Informiere dich über die verschiedenen Bedingungen, Vertragsdetails und Wartezeiten der einzelnen Anbieter, die zu zahlenden Einkommensschutzprämien und überlege, wie riskant oder sicher dein Arbeitsplatz ist. Hole unbedingt Angebote für Einkommensversicherungen von den Anbietern ein, die du in die engere Wahl gezogen hast. Diese Faktoren sollten dir helfen, die für dich beste Einkommensabsicherung zu wählen.

Wie hoch sind die durchschnittlichen Kosten einer Einkommensschutzversicherung?

Die durchschnittlichen Einkommensschutzkosten variieren je nach Alter, Gesundheit, Job, Lebensstil, Hobbys und mehr. Laut Drewberry zahlt beispielsweise ein 30-jähriger männlicher LKW-Fahrer im Vereinigten Königreich durchschnittlich 35 Pfund pro Monat für eine langfristige Einkommensschutzversicherung oder 20 Pfund für eine kurzfristige Gehaltsschutzversicherung - wobei hier die Versicherung gegen Entlassung nicht berücksichtigt ist, da sich alle britischen Versicherer seit Covid-19 aus dem Markt zurückgezogen haben.

Einkommensabsicherung - lohnt sich das?

Einige Versicherungsformen zum Schutz deines Einkommens könnten es zwar wert sein, aber vor allem in diesen laufenden unsicheren Zeiten kann es ziemlich kostspielig sein, sich etwas zu leisten – vor allem für etwas, das du nie nutzen könntest, und von der unfreiwilligen Redundanzversicherung zu profitieren! Denke daran, dass du dein Geld nicht zurückbekommen, wenn du nie einen Anspruch geltend machen müssen.

Deshalb bieten wir bei Monese einen viel leichter zugänglichen und erschwinglichen integrierten Wechselschutz für diejenigen an, die sich nicht zu einer vollständigen Rechnungsschutz verpflichten können.

Mit unserem Rechnungsschutz bist du abgesichert, wenn du wegen Krankheit nicht arbeiten kannst, deinen Arbeitsplatz verlierst oder ins Krankenhaus müsst. Versichere Ausgaben und regelmäßige Rechnungen, die von deinem Monese-Konto bezahlt werden, wie Miete, Lebensmittel und Nebenkosten, für nur 1,95€ pro Monat. Es ist ein Sicherheitsnetz ohne den Aufwand, wenn du dich Sorgen über die Zukunft deiner Beschäftigung oder deiner Fähigkeit, zu arbeiten, machen.



Wenn du mehr über unsere Versicherungsfunktionen erfahren möchtest, einschließlich der Kaufschutzversicherung, mit der du problemlos in Geschäften und online einkaufen kannst, lese unsere FAQ-Artikel. Vergesse nicht, uns mitzuteilen, welche weiteren Funktionen du dich für deine App wünschst, indem du uns eine Nachricht an community@monese.com oder auf Facebook, Instagram oder Twitter schickst.

Artikel teilen

Neueste Artikel

Lohnt sich eine Einkommensabsicherung?

Wir befassen uns mit einigen grundlegenden Fragen zur Einkommensschutzversicherung für Arbeitnehmer und untersuchen, ob sich eine Einkommensschutzversicherung wirklich lohnt.

Using a Monese joint account for flatmates

We cover some of the ways you and your flatmate can best make use of a Monese joint account together for a peaceful coexistence!

Covid-related wedding costs to budget for in 2021

We’re breaking down all the extra costs you’ll need to consider plus how a Monese joint account can benefit you and your loved one when planning for your special day.